Ringvorlesung: Verantwortung

Gemeinsame Vorlesungsreihe der Carl Friedrich von Weizsäcker-Stiftungsprofessur für Theorie und Geschichte der Wissenschaften (Prof. Dr. Reinhard Kahle) und des Forum Scientiarum (Dr. Niels Weidtmann) an der Universität Tübingen im Wintersemester 2019/20
Verantwortung ist eines der drei Schlagworte im Motto des Zukunftskonzepts unserer Universität. Im universitären Kontext stellt sich zudem die spezifische Frage nach der Verantwortung in den Wissenschaften. Aktuell wir diese Frage besonders im Umfeld der Künstlichen Intelligenz breit diskutiert. Zielsetzung dieser Ringvorlesung ist es, das Thema Verantwortung sowohl historisch als auch systematisch, insbesondere im Bezug auf die Wissenschaften, interdisziplinär darzustellen.

Mittwoch,20 Uhr c. t., Hörsaal 21, Kupferbau


16.10.2019

Prof. Dr. Klaus Corcilius, Philosophie, Tübingen

Zurechnung von Handlungen und moralische Verantwortung bei Aristoteles
 

23.10.2019

Prof. Dr. Regina Ammicht Quinn, IZEW, Tübingen

Moralische Verantwortung als Irritation

 

30.10.2019

Prof. Dr. Klaus Mainzer, Philosophie, Tübingen & München

Verantwortungsvolle Künstliche Intelligenz. Grundlagen und Herausforderungen

 

6.11.2019

Prof. Dr. Paul Hoyningen-Huene, Philosophie, Hannover

Wissenschaftliche Verantwortung

 

13.11.2019

Prof. Dr. Reinhard Kahle, Theorie und Geschichte der Wissenschaften, Tübingen

Verantwortung in den theoretischen Wissenschaften

 

20.11.2019

Prof. Dr. Jürgen Mittelstraß, Philosophie, Konstanz

Wahrheit und Wahrhaftigkeit in der Wissenschaft

 

4.12.2019

PD Dr. Gotlind Ulshöfer, Evangelische Theologie, Tübingen

Verantwortung – Macht – Politik. Max Webers Verantwortungsverständnis im Kontext seiner und unserer Zeit

 

11.12.2019

Prof. Dr. Ulrich Hemel, Weltethos-Institut, Tübingen

Der Weg der digitalen Balance: Digitalisierung und die Verantwortung für eine menschliche Welt

 

8.1.2020

Prof. Dr. Günter Thomas, Evangelische Theologie, Bochum

Anspruch, Widerfahrnis, Entscheidung! Karl Barths Ethik der Verantwortung

 

15.1.2020

Prof. Dr. Antonia Grunenberg, Philosophie, Oldenburg

„In diesem Sinne werden wir immer verantwortlich gehalten für die Sünden unserer Väter...“ (Hannah Arendt) – Politische Verantwortung im digitalen Zeitalter

 

22.1.2020

Dr. Niels Weidtmann, Forum Scientiarum, Tübingen

Verantwortung als Dimension des Menschlichen: Zu einer Phänomenologie der Verantwortung ausgehend von Emmanuel Levinas

 

29.1.2020

Prof. Dr. Francesca Vidal, Rhetorik, Koblenz-Landau

Hoffnung heißt nicht Zuversicht ‒ Zur Bedeutung der Verantwortung in der Philosophie der Hoffnung von Ernst Bloch

 

5.2.2020

Prof. Dr. Michael Drieschner, Philosophie, Bochum

Carl Friedrich von Weizsäcker und die „Atombombe“


Programm zum Herunterladen

Stiftungsprofessur

Forum Scientiarum