Berliner Religionsgespräche

Die Berliner Religionsgespräche sind eine gemeinsame Veranstaltungsreihe des Verlags der Weltreligionen, der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Deutschlandradio Kultur und der Udo Keller Stiftung Forum Humanum. Sie finden zweimal im Jahr statt.

Die nächsten Termine:

Sexualität: Woher kommen Tabus, Gewalt und Scham?

Dienstag, 23. April 2019, 18.00 Uhr
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin
(siehe Terminankündigung unten auf der Seite)
 


Mittwoch (!), den 30. Oktober 2019: Gnade


Die bisherigen Veranstaltungen


GELD - Kirchen zwischen Verzicht und Reichtum

Neuntes Berliner Religionsgespräch

Dienstag, 23. Oktober 2018

Mehr


GOTT - Neue Götter? Neue Heilsversprechen?

Achtes Berliner Religionsgespräch

Dienstag, 24. April 2018

Mehr


Religion und Politik. Untrennbar für immer?

Siebentes Berliner Religionsgespräch

Dienstag, 24 Oktober 2017

Mehr


Askese: Versprechen, freiwilliger Zwang oder Moralmißbrauch?

Sechstes Berliner Religionsgespräch

Dienstag, 25. April 2017

Mehr


Konversion: Neue Heimat mit neuem Glauben

Fünftes Berliner Religionsgespräch

Dienstag, 25. Oktober 2016

Mehr


Religion und Gewalt

Viertes Berliner Religionsgespräch

Dienstag, 26. April 2016

Mehr


Luther für alle? - Reform im Judentum, Islam und Christentum

Drittes Berliner Religionsgespräch

Dienstag, 27. Oktober 2015

Mehr


Leib und Leben - Ein Gespräch über das Körperverständnis der Buchreligionen

Zweites Berliner Religionsgespräch

Dienstag, 21. April 2015

Mehr


Religion und Assimilation

Erstes Berliner Religionsgespräch

Dienstag, 9. September 2014

Mehr


 

Aktuelle Termine

Dienstag, 23. April 2019

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, 18 Uhr

Berliner Religionsgespräch: Sexualität

Woher kommen Tabus, Gewalt und Scham?
Diskriminierung, Hass auf Frauen und sexualisierte Gewalt - kein Land der Erde ist frei davon. Woher kommt das? Greifen überall patriarchale Strukturen? Finden sie ihre Legitimierung in den heiligen Schriften…

mehr

Medien zum Projekt

Dienstag, 26. April 2016

Religion und Gewalt - Viertes Berliner Religionsgespräch

Diskussion mit Prof. Dr. Jörg Baberowski (Professor für Geschichte Osteuropas an der Humboldt-Universität zu Berlin), Prof. Dr. Christina von Braun (Kulturwissenschaftlerin, Gender-Theoretikerin, Professorin emerita, Autorin und Filmemacherin),…

mehr