© Bild Bühne und Teaser, Photo: Heike Rost

Berliner Religionsgespräche

Die Berliner Religionsgespräche sind eine gemeinsame Veranstaltungsreihe des Verlags der Weltreligionen, der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Deutschlandradio Kultur und der Udo Keller Stiftung Forum Humanum. Sie finden zweimal im Jahr statt.

Das dreizehnte Religionsgespräch findet statt am Dienstag, 27. April 2021, 18 Uhr als LIVESTREAM aus der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

ANTISEMITISMUS

Wie aus dem alten Antijudaismus neuer Hass auf Juden geworden ist
In sozialen Netzwerken, im Klassenzimmer, bei Demonstrationen, bei Präsidentschaftswahlen, in linken und rechten politischen Diskursen – Hetze gegen Juden, antisemitische Klichees, Gewalt. In Ungarn mobilisiert der Ministerpräsident die Wähler mit Verschwörungstheorien vom angeblich jüdischen Geheimplan zur Überfremdung des Landes. Aus dem alten Antijudaismus, Antisemitismus ist ein neuer Hass auf Juden geworden. Das Feindbild vom allmächtigen Juden ist ersetzt und erweitert worden durch das Feindbild Israel. Rechtspopulisten und Rechtsextremisten bilden eine Allianz mit Verschwörungstheoretikern und Israelfein-den, unter denen sich auch Menschen mit Migrationshintergrund, Corona-Leugner und Impfgegner finden. Wie konnte es dazu kommen? Kann man das noch aufhalten?

Begrüßung und Einführung:
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Christoph Markschies: Präsident Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

Es diskutieren:
Deborah Hartmann: Politikwissenschaftlerin, bis vor kurzem in Yad Vashem Leiterin der deutschsprachigenBildungsabteilung an der International School for Holocaust Studies, Jerusalem, Leiterin der Gedenkstätte Haus der Wann-seekonferenz, Berlin
Prof. Dr. Stephanie Schüler-Springorum: Leiterin des Zentrums für Antisemitismus-forschung, Berlin
Prof. Dr. Peter Schäfer: Prof. em. für Judaistik, FU Berlin und Princeton University. Mitglied der Akademie und ehemaliger Direktor des Jüdischen Museums Berlin
Dr. Ronen Steinke: Jurist, Buchautor und innenpolitischer Korrespondent der SZ, Berlin

Moderation:
Harald Asel: Redakteur Inforadio (rbb)

Schlusswort:
Dr. Cai Werntgen: Vorstand der Udo Keller Stiftung Forum Humanum und Verlag der Weltreligionen

Corona erlaubt uns leider keinen Besuch und keine Geselligkeit in den Räumen der BBAW. Schauen Sie bequem von zuhause aus den kostenlosen Livestream: www.bbaw.de/live

Eine Woche später ist die Aufzeichnung in der Mediathek zu finden: https://www.bbaw.de/mediathek

Unser Kooperationspartner Inforadio (rbb) sendet die Diskussion voraussichtlich am 16. Mai um 11.05 Uhr in der Reihe »Das Forum«.

Einladungskarte (pdf)

Die nächsten Termine:

Dienstag, 12. Oktober 2021, zum Thema KOLONIALISMUS
Dienstag, 26. April 2022, zum Thema TROST und SORGE


Die bisherigen Veranstaltungen


GNADE - Vergeben, Vergessen, Verzeihen

Elftes Berliner Religionsgespräch

Mittwoch, 30. Oktober 2019

Einladungskarte (pdf)


Sexualität: Woher kommen Tabus, Gewalt und Scham?

Zehntes Berliner Religionsgespräch

Dienstag, 23. April 2019

Mehr


GELD - Kirchen zwischen Verzicht und Reichtum

Neuntes Berliner Religionsgespräch

Dienstag, 23. Oktober 2018

Mehr


GOTT - Neue Götter? Neue Heilsversprechen?

Achtes Berliner Religionsgespräch

Dienstag, 24. April 2018

Mehr


Religion und Politik. Untrennbar für immer?

Siebentes Berliner Religionsgespräch

Dienstag, 24 Oktober 2017

Mehr


Askese: Versprechen, freiwilliger Zwang oder Moralmißbrauch?

Sechstes Berliner Religionsgespräch

Dienstag, 25. April 2017

Mehr


Konversion: Neue Heimat mit neuem Glauben

Fünftes Berliner Religionsgespräch

Dienstag, 25. Oktober 2016

Mehr


Religion und Gewalt

Viertes Berliner Religionsgespräch

Dienstag, 26. April 2016

Mehr


Luther für alle? - Reform im Judentum, Islam und Christentum

Drittes Berliner Religionsgespräch

Dienstag, 27. Oktober 2015

Mehr


Leib und Leben - Ein Gespräch über das Körperverständnis der Buchreligionen

Zweites Berliner Religionsgespräch

Dienstag, 21. April 2015

Mehr


Religion und Assimilation

Erstes Berliner Religionsgespräch

Dienstag, 9. September 2014

Mehr


 

Aktuelle Termine

Dienstag, 27. April 2021

LIVESTREAM ab 18 Uhr aus der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

ANTISEMITISMUS

Wie aus dem alten Antijudaismus neuer Hass auf Juden geworden ist
In sozialen Netzwerken, im Klassenzimmer, bei Demonstrationen, bei Präsidentschaftswahlen, in linken und rechten politischen Diskursen – Hetze gegen Juden, antisemitische Klichees,…

mehr

Dienstag, 21. April 2020

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Leibniz Saal,18 Uhr

Mission: Bekehren – Belehren – Unterwerfen – Helfen?

Die Veranstaltung musste leider ausfallen
Das Christentum versteht sich als die Verkündigung einer Botschaft, des Evangeliums. Es muss daher seinem Wesen nach notwendig missionieren. Auch die Muslime sind aufgefordert, den Islam weltweit zu…

mehr

Mittwoch, 30. Oktober 2019

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Leibniz-Saal, 18 Uhr

GNADE - Vergeben, vergessen, verzeihen

Elftes Berliner Religionsgespräch
Alle Religionen der Welt kennen in unterschiedlichen Ausprägungen den Begriff der Gnade: das Zuteilwerden-Lassen, das Unverdiente, die Heilserwartung, das Geschenk des Lebens. Im Lateinischen ist es »gratia«. Da…

mehr

Medien zum Projekt

Dienstag, 26. April 2016

Religion und Gewalt - Viertes Berliner Religionsgespräch

Diskussion mit Prof. Dr. Jörg Baberowski (Professor für Geschichte Osteuropas an der Humboldt-Universität zu Berlin), Prof. Dr. Christina von Braun (Kulturwissenschaftlerin, Gender-Theoretikerin, Professorin emerita, Autorin und Filmemacherin),…

mehr