UNSERE CHRONIK

Ein Überblick über die Förderarbeit der Udo Keller Stiftung Forum Humanum anhand der Ereignisse eines Jahres.

Die Chronik ist noch in Arbeit und wird sich in den nächsten Wochen füllen!


Mittwoch, 5. April 2017

Silicon Valley

Pilot-Workshop
zur Zukunft der Digitalisierung

mit Christopher Gohl / Stephan A. Jansen / Cai Werntgen am Forum Scientiarum in Tübingen

Dienstag, 4. April 2017

Wer ist dieser Ich?

Beginn der von Studierenden der Universität Magdeburg organisierten Ringvorlesung zum
Ich- und Selbstbegrif​f aus interdisziplinärer und interkultureller Perspektive

Dienstag, 28. März 2017

Literaturhaus Hamburg

Sehnsucht nach Zukunft

Philosophisches Café mit Heinz Bude

Dienstag, 28. März 2017, 19 Uhr

Kippt die Stimmung? Nur 14 Prozent der Deutschen vertrauen noch 'den Politikern'. Nach einer Umfrage in 28 Ländern wendet sich mehr als die Hälfte der Menschen auch von Managern,...

Freitag, 24. März 2017

Freie Akademie der Künste Hamburg, Klosterwall 23, 19 Uhr

DER FALL SOLA - Neueste Sendbriefe vom Dolmetschen

Premiere
einer sprachmusikalischen Performance des Liquid Penguin Ensembles für vier Instrumentalisten, Sprecherin, live-Zeichner und Chor, die - inspiriert von Luthers "Sendbrief vom Dolmetschen" - ein vergnügliches Übersetzungsspiel entwickeln.

mit...

Montag, 13. März 2017

Videoskripte zur Analytischen Philosophie

13. - 15. März 2017 im Stiftungshaus in Neversdorf

Studienworkshop zur Entwicklung von Videoclips zu Grundkonzepten der Analytischen Philosophie. Leitung: Prof. Dr. Holger Lyre

Donnerstag, 9. März 2017

Unheilige Theologie

Anfragen angesichts sexueller Gewalt gegen Minderjährige in der Katholischen Kirche
Freiburger Religionsgespräch mit Harald Dreßing (Mannheim), Hubertus Lutterbach (Duisburg/Essen), Hans Zollner SJ (Rom), Magnus Striet (Freiburg)

Montag, 6. März 2017

Juden in der arabischen Welt

6. - 8. März 2017 im Stiftungshaus in Neversdorf

Seminar des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks

Montag, 20. - Freitag, 24. Februar 2017

Studienhaus der Udo Keller Stiftung in Tübingen

Phenomenology and the Framework of Givenness

International Winter School with Prof. Ray Brassier


Forum Scientiarum an der Universität Tübingen

 

The critique of what Wilfrid Sellars called “the entire framework of givenness” (Sellars 1997, p. 14) is often reduced to a critique of naïve...

Freitag, 17. Februar 2017

The Meaning and Power of Negativity

17. und 18. Februar 2017

38. Claremont Annual Philosophy of Religion Conference (CAPRC)

Montag, 13. Februar 2017

Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23, 19 Uhr

Tiere – Beute? Verwandtschaft? Mitbewohner?

Philosophisches Café Extra
mit Richard David Precht und Hilal Sezgin

Lange grenzten sich die Menschen von den Tieren als intelligent und beseelt ab. Die anderen Kreaturen schienen für die Krone der Schöpfung geschaffen. Aber die alten...

Donnerstag, 2. Februar 2017

Theaterakademie August Everding, Gartensaal, 19:30 Uhr

Was die Welt im Innersten zusammenhält

Ein Abend in der Reihe "Religion kontrovers - Religion anders denken"

Was die Welt im Innersten zusammenhält?

 

Diese Frage von Goethes Faust ist nicht nur ein naturwissenschaftliches Problem, sondern die existentielle Frage des Menschen...

Donnerstag, 2. Februar 2017

Reformation und Rebellion

8. Lange Nacht der Weltreligionen

in Kooperation mit der Akademie der Weltreligionen und dem Thalia Theater Hamburg

Donnerstag, 26. - Samstag, 28. Januar 2017

Universität Tübingen, Schloss Hohentübingen, Fürstenzimmer

Die Universalität der Menschenrechte und ihre Legitimierung in Christentum und Islam

Die Idee der Menschenrechte impliziert deren universale Geltung. Die Versuche, die Menschenrechte universal verbindlich zu begründen, sind dagegen seit der Allgemeinen Erklärung aus dem Jahr 1948 immer wieder in Frage gestellt worden Daraus ergibt...

Mittwoch, 25. Januar 2017

Werte. Warum man sie braucht, obwohl es sie nicht gibt. Oder gibt es sie doch?

Freiburger Religionsgespräch

Mit Andreas Urs Sommer (Freiburg), Eberhard Schockenhoff (Freiburg), Magnus Striet (Freiburg)

Donnerstag, 12. Januar 2017

Literaturhaus Hamburg

Störenfriede – Wie Neues entsteht

Philosophisches Café mit Dieter Thomä

Donnerstag, 12. Januar 2017, 19 Uhr

Wie entsteht Zukunft, die nicht nur fortgeschriebene Vergangenheit ist? Durch Störungen, sagt Dieter Thomä, der an der Universität St. Gallen Philosophie lehrt. Störenfriede...