UNSERE CHRONIK

Ein Überblick über die Förderarbeit der Udo Keller Stiftung Forum Humanum anhand der Ereignisse eines Jahres.


Dienstag, 10. Oktober 2017

Literaturhaus Hamburg, 19 Uhr

Was auf dem Spiel steht

Philosophisches Café mit Philipp Blom

»Wir wissen, dass Veränderung für uns Verschlechterung bedeuten wird, und deswegen wollen wir eigentlich keine Zukunft, wir wollen nur, dass die Gegenwart nicht aufhört.« (Philipp Blom)

Opfern wir das Leben ...

Mittwoch, 20. September 2017

Literaturhaus Hamburg, 19 Uhr

Deutschland vor der Wahl

Philosophisches Café mit Thea Dorn
"Es geht bei der Bundestagswahl um die Zukunft der westlichen Welt. Diese befindet sich offensichtlich in der Krise. Ein deutscher Wahlkampf, der dies nicht zum Thema machte, wäre peinlich und gefährlich verfehlt." ...

September 2017

Ich, du, wir - Fragen nach Identität und Religion

Sommerhoff, Mara; Kölling, Britta; Eckstein, Kai ...
Ich, du, wir - Fragen nach Identität und Religion : Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe I mit CD-ROM / Mara Sommerhoff und Britta Kölling unter Mitarbeit von Kai Eckstein ... ; herausgegeben von der Akademie der Weltreligionen der Universität Hamburg, ... - Berlin : Kösel Schulbuch, 2017. - 144 Seiten : Illustrationen
(Interreligiös-dialogisches Lernen ; 7)
ISBN 978-3-06-065514-4
mehr

Donnerstag, 27. Juli 2017

Studienkolleg 2016/17: Verleihung der Zertifikate

durch den Vorsitzenden des Beirates, Prof. Dr. Hanspeter Mallot, an die Kollegiatinnen und Kollegiaten
Anschließend fand das Jahresfest des Forum Scientiarum statt.

Freitag, 14. Juli 2017

Forum Scientiarum an der Universität Tübingen

Projektpräsentation des Studienkollegs 2016/2017

Thema: Raum und Zeit

14:00-18:00 Uhr, Forum Scientiarum, Doblerstr. 33, Hörsaal
Die Projektgruppen der Kollegiaten präsentieren die Ergebnisse ihrer einjährigen Forschungsarbeit.

Programm

14:00 Uhr
"Augenblick und Technik - Zeitlichkeit in der ...

Donnerstag, 13. Juli 2017

Universität Hamburg: Anna-Siemsen-Hörsaal H, Von Melle Park 8, 20146 Hamburg

Buddhismus und Ökologie: Wege aus der Krise?

Vortrag von S.H. Drikung Kyabgon Chetsang über seine Erfahrungen und seine Arbeit in ökologischen Projekten und darüber, inwieweit der Buddhismus in seinen in Tibet bekannten Ausformungen eine konkrete Inspiration für ein aktives Engagement im ...

Samstag, 8. Juli 2017

Exerzierhalle in Lutherstadt Wittenberg, 19:30 Uhr

Abendveranstaltung im Rahmen der zweiten Dialogperspektiven-Konferenz

Das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk lädt herzlich zur feierlichen Abendveranstaltung im Rahmen der zweiten Dialogperspektiven-Konferenz am 8. Juli 2017 um 19:30 Uhr in die Exerzierhalle in Lutherstadt Wittenberg ein!

Vom 6. bis 9. Juli 2017 findet ...

Dienstag, 4. Juli 2017

Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23, 19 Uhr

Die Abenteuer des Denkens

Philosophisches Café Extra mit Peter Sloterdijk
"Apokalyptik ist die religiöse Form der Weltpreisgabe, wie sie allein in einer Lage entstehen konnte, in der sich die Einzelnen und Gruppen nur als ohnmächtige Zuschauer von Machtkämpfen zwischen ...

Donnerstag, 29. Juni 2017

Theaterakademie August Everding, Gartensaal, 19:30 Uhr

Integration des Negativen: Frisst uns das Böse von Innen auf?

Ein Abend in der Reihe "Religion kontrovers - Religion anders denken"
Ein Attentat als exklusive Lebenserfahrung mit maximaler Selbstwirksamkeit: Die Lecture Performance Atta Atta Aleppo von Caroline Kapp legt einen neuen Blick auf die Person Mohammed ...

Donnerstag, 29. Juni 2017

Hamburger Rathaus, Kaisersaal, 19 Uhr

Säkularisierung in multireligiösen Gesellschaften

Wieviel Trennung zwischen Religion und Staat benötigt die Demokratie?

Öffentlicher Vortrag von Prof. Dr. Florian Pohl, Forum Humanum Gastprofessor im Sommersemester 2017, über den "interreligiösen Dialog in Indonesien und Impulse für westliche ...

Dienstag, 20. Juni 2017

Literaturhaus Hamburg, 19 Uhr

Denken. Urteilen. Richten

Philosophisches Café mit Thomas Fischer

"Richter sind keine Automaten, die von Lehrern des Rechts oder den Repetitoren zu Sprechpuppen eines gesetzgeberischen Willens ausgebildet werden." (Thomas Fischer)

Der Richter Thomas Fischer ist streitbar ...

Freitag, 9. Juni 2017

Der Ernstfall - unsere Gesellschaft in der Krise

Norbert Bolz und Yascha Muonk diskutierten auf der phil.COLOGNE 2017 über den antidemokratischen Turn, der in der Öffentlichkeit vieler Länder stattgefunden hat.

Mittwoch, 7. Juni 2017, Uhr

Luther und die "German Angst"

Friedrich Wilhelm Graf und Thea Dorn diskutierten auf der phil.COLOGNE 2017 über die Wirkung des Reformators. Thomas Thieme las aus dessen Texten.

Mittwoch, 7. Juni 2017, Uhr

Quo vadis Europa?

Ulrike Guérot, Karl Lamers und Claus Leggewie stellten auf der phil.COLOGNE 2017 ihre Visionen vor.

Dienstag, 6. Juni 2017

Zur Eröffnung der phil.COLOGNE 2017: Wo stehen wir?

Der große französisch-deutsche Soziologe, Publizist und Friedenspreisträger Alfred Grosser diskutierte mit Daniel Cohn-Bendit, dem Publizisten und Politiker, sowie Patrizia Nanz, Philosophin und Politikwissenschaftlerin.

Juni 2017

Neues Judentum – altes Erinnern? Zeiträume des Gedenkens

Dmitrij Belkin (Hg.), Lara Hensch (Hg.), Eva Lezzi (Hg.)
Neues Judentum – altes Erinnern?
Zeiträume des Gedenkens
Berlin : Hentrich und Hentrich Verlag, 2017, 352 Seiten, 21 Abbildungen
ISBN: 978-3-95565-209-8
mehr

Mittwoch, 31. Mai 2017

Political Ecology and the meander of modernity

Im Rahmen der Unseld Lecture 2017 diskutierten Prof. Dr. Bruno Latour und Prof. Dr. Dorothee Kimmich.

Dienstag, 30. Mai 2017

Facing Gaia. A European View

Unseld Lecture 2017
mit Bruno Latour

Montag, 29. Mai 2017

Internationaler interdisziplinärer Meisterkurs

29. Mai bis 2. Juni 2017

Im Rahmen der Unseld Lecture 2017 arbeiteten 20 junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit Bruno Latour über den Begriff Gaia.

Montag, 15. Mai 2017

Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23, 19 Uhr

Alles nur Narrative? Diskurse und Haltungen in der Krise

Philosophisches Café Extra mit Bernhard Pörksen, Maximilian Probst und Elke Schmitter

»Es mehren sich Situationen, in denen Ratlosigkeit produktiver ist, als zu sagen, ich weiß Bescheid.« (Elke Schmitter)

»All das, was dem Menschen der ...

Mittwoch, 3. Mai 2017

Georg-August-Universität Göttingen

Kreisgang

Uraufführung des Dokumentarfilms "Kreisgang" von Dr. Elisabeth Raiser über Leben und Werk ihres Vaters Carl Friedrich von Weizsäcker. (Kamera und Schnitt: Barbara Robra, Produzentin: Eva Maria Weerts). Gefördert von der Udo Keller Stiftung Forum ...

Mai 2017

Die Mischna: Reinheiten – Seder Toharot

Krupp, Michael (Herausgeber)
Die Mischna : Reinheiten – Seder Toharot / aus dem Hebräischen übersetzt und herausgegeben von Michael Krupp ...
1. Auflage, Berlin, Verlag der Weltreligionen, 2017, 982 Seiten.
ISBN 978-3-458-70055-5
mehr

Donnerstag, 27. April 2017

Literaturhaus Hamburg

Zuhause – Die Suche nach einem Ort

Philosophisches Café mit Daniel Schreiber

Donnerstag, 27. April 2017, 19 Uhr

"War das Gefühl des Zuhauseseins früher mit dem konkreten Ort verbunden, aus dem wir stammen, ist es heute eher mit einem imaginären Ort verknüpft, zu dem wir hinwollen."

 ...

Dienstag, 25. April 2017

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, 18:30 Uhr

Askese: Versprechen, freiwilliger Zwang oder Moralmissbrauch?

6. Berliner Religionsgespräch

Asketische Lebensformen gibt es in allen Weltreligionen. Praxis und Intensität unterscheiden sich ebenso wie die Erwartungen, die mit einer asketischen Lebensführung verknüpft werden. Aber Askese war immer auch Kritik ...

Dienstag, 25. April 2017

Universität Hamburg, Anna - Siemsen - Hörsaal

Zur Bedeutung des islamischen Rechts in der Moderne

Antrittsvorlesung an der Akademie der Weltreligionen
Prof. Dr. Serdar Kurnaz
am 25. April 2017 um 18.00 Uhr, Anna-Siemsen-Hörsaal (Von-Melle-Park 8, großer Hörsaal)

Programm
Begrüßung: Prof. Dr. Eva Arnold (Dekanin der Fakultät für ...

Montag, 24. April 2017

ELES-Forum für Promovierende I

24. - 26. April 2017 im Stiftungshaus in Neversdorf

Kolleg des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks unter Leitung von Dr. Dmitrij Belkin
Mit Hannah Jo Wolff, Dr. Martin C. Wolff (BPK Consulting, Strategische Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung

Mittwoch, 5. April 2017

Silicon Valley

Pilot-Workshop
zur Zukunft der Digitalisierung

mit Christopher Gohl / Stephan A. Jansen / Cai Werntgen am Forum Scientiarum in Tübingen

Dienstag, 4. April 2017

Wer ist dieser Ich?

Beginn der von Studierenden der Universität Magdeburg organisierten Ringvorlesung zum
Ich- und Selbstbegrif​f aus interdisziplinärer und interkultureller Perspektive

Dienstag, 28. März 2017

Literaturhaus Hamburg

Sehnsucht nach Zukunft

Philosophisches Café mit Heinz Bude

Dienstag, 28. März 2017, 19 Uhr

Kippt die Stimmung? Nur 14 Prozent der Deutschen vertrauen noch 'den Politikern'. Nach einer Umfrage in 28 Ländern wendet sich mehr als die Hälfte der Menschen auch von Managern, ...

Freitag, 24. März 2017

Freie Akademie der Künste Hamburg, Klosterwall 23, 19 Uhr

DER FALL SOLA - Neueste Sendbriefe vom Dolmetschen

Premiere
einer sprachmusikalischen Performance des Liquid Penguin Ensembles für vier Instrumentalisten, Sprecherin, live-Zeichner und Chor, die - inspiriert von Luthers "Sendbrief vom Dolmetschen" - ein vergnügliches Übersetzungsspiel entwickeln.

mit ...

März 2017

Aspekte der Bibel : Themen, Figuren,Motive

Simm, Hans-Joachim [Herausgeber]
Aspekte der Bibel : Themen, Figuren, Motive / Hans-Joachim Simm (Hg.)
Freiburg ; Basel ; Wien : Herder, 2017, 479 Seiten.
ISBN 978-3-451-37504-0
mehr

Montag, 13. März 2017

Videoskripte zur Analytischen Philosophie

13. - 15. März 2017 im Stiftungshaus in Neversdorf

Studienworkshop zur Entwicklung von Videoclips zu Grundkonzepten der Analytischen Philosophie. Leitung: Prof. Dr. Holger Lyre

Donnerstag, 9. März 2017

Unheilige Theologie

Anfragen angesichts sexueller Gewalt gegen Minderjährige in der Katholischen Kirche
Freiburger Religionsgespräch mit Harald Dreßing (Mannheim), Hubertus Lutterbach (Duisburg/Essen), Hans Zollner SJ (Rom), Magnus Striet (Freiburg)

Montag, 6. März 2017

Juden in der arabischen Welt

6. - 8. März 2017 im Stiftungshaus in Neversdorf

Seminar des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks

März 2017

Zwei Pluralismen - Positionen aus Sozialwissenschaft und Theologie zu religiöser Vielfalt und Säkularität

Peter L. Berger, Silke Steets, Wolfram Weiße (Hrsg.)
Zwei Pluralismen : Positionen aus Sozialwissenschaft und Theologie zu religiöser Vielfalt und Säkularität
Münster : Waxmann, 2017, 212 Seiten (Religionen im Dialog, Band 12) ISBN 978-3-8309-3585-8
mehr

Montag, 20. - Freitag, 24. Februar 2017

Studienhaus der Udo Keller Stiftung in Tübingen

Phenomenology and the Framework of Givenness

International Winter School with Prof. Ray Brassier


Forum Scientiarum an der Universität Tübingen

 

The critique of what Wilfrid Sellars called “the entire framework of givenness” (Sellars 1997, p. 14) is often reduced to a critique of naïve ...

Freitag, 17. Februar 2017

The Meaning and Power of Negativity

17. und 18. Februar 2017

38. Claremont Annual Philosophy of Religion Conference (CAPRC)

Montag, 13. Februar 2017

Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23, 19 Uhr

Tiere – Beute? Verwandtschaft? Mitbewohner?

Philosophisches Café Extra
mit Richard David Precht und Hilal Sezgin

Lange grenzten sich die Menschen von den Tieren als intelligent und beseelt ab. Die anderen Kreaturen schienen für die Krone der Schöpfung geschaffen. Aber die alten ...

Donnerstag, 2. Februar 2017

Reformation und Rebellion

8. Lange Nacht der Weltreligionen

in Kooperation mit der Akademie der Weltreligionen und dem Thalia Theater Hamburg

Donnerstag, 2. Februar 2017

Was die Welt im Innersten zusammenhält?

Ein Abend in der Reihe "Religion kontrovers - Religion anders denken" in der Theaterakademie August Everding München

Donnerstag, 26. - Samstag, 28. Januar 2017

Universität Tübingen, Schloss Hohentübingen, Fürstenzimmer

Die Universalität der Menschenrechte und ihre Legitimierung in Christentum und Islam

Die Idee der Menschenrechte impliziert deren universale Geltung. Die Versuche, die Menschenrechte universal verbindlich zu begründen, sind dagegen seit der Allgemeinen Erklärung aus dem Jahr 1948 immer wieder in Frage gestellt worden Daraus ergibt ...

Mittwoch, 25. Januar 2017

Werte. Warum man sie braucht, obwohl es sie nicht gibt. Oder gibt es sie doch?

Freiburger Religionsgespräch

Mit Andreas Urs Sommer (Freiburg), Eberhard Schockenhoff (Freiburg), Magnus Striet (Freiburg)

Donnerstag, 12. Januar 2017

Literaturhaus Hamburg

Störenfriede – Wie Neues entsteht

Philosophisches Café mit Dieter Thomä

Donnerstag, 12. Januar 2017, 19 Uhr

Wie entsteht Zukunft, die nicht nur fortgeschriebene Vergangenheit ist? Durch Störungen, sagt Dieter Thomä, der an der Universität St. Gallen Philosophie lehrt. Störenfriede ...