Dunhuang Sternkarte, China, Tang Dynastie

UNSERE CHRONIK

Ein Überblick über die Förderarbeit der Udo Keller Stiftung Forum Humanum anhand der Ereignisse eines Jahres.


Mittwoch, 29. Juni 2022

Hörsaal 001, Keplerstr. 2, 72074 Tübingen, 19 Uhr

Feierliche Eröffnung: Tübinger Forum für Wissenschaftskulturen

Sie sind herzlich eingeladen zur feierlichen Eröffnungsveranstaltung des Tübinger Forums für Wissenschaftskulturen (TFW)
Die Prorektorin für Studium und Lehre der Universität Tübingen, Prof. Dr. Karin Amos, wird den Abend mit einem Grußwort ...

Montag, 27. Juni 2022

ZOOM-Webinar, 18 Uhr

Häuser der Religionen: Urbane Sinnräume der Zukunft?

Überlegungen zum Projekt der Transformation der Nazarethkirche in München Überlegungen zum Projekt der Transformation der Nazarethkirche in München" mit Prof. Dr. Martin Rötting
Gastvortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Religiöse Architekturen in ...

Dienstag, 21. Juni 2022

Literaturhaus Hamburg, 19 Uhr

Erotischer Humanismus

Philosophisches Café mit Julian Nida-Rümelin und Nathalie Weidenfeld
Um die Beziehung zwischen den Geschlechtern war es schon besser bestellt: Schien das erotische Spiel einst unkompliziert und waren die Rollen mehr oder weniger eindeutig verteilt, ...

Montag, 13. Juni 2022

ZOOM-Webinar, 18 Uhr

Spätmoderne Architektur auffassungen – Ambivalenz Dichotomie Krise

Gastvortrag an der Akademie der Weltreligionen mit Dipl. Ing. Architekt Thomas Wach
Die Ringvorlesung „Religiöse Architekturen in säkularen Stadtgesellschaften" setzt sich am Montag, den 13. Juni 2022 um 18 Uhr mit dem Vortrag: "Spätmoderne ...

Montag, 13. Juni 2022

Das Zeitalter der Nerds

Veranstaltung auf der 10. phil.cologne
Was einst als Aufgabe von Philosophen oder Intellektuellen galt, wird in digitalen Zeiten von Nerds geleistet.

Doch welche politischen Annahmen und gesellschaftlichen Prozesse sind mit diesen neuen…

Montag, 13. Juni 2022

Kabarett trifft Meisterdenker

Veranstaltung auf der 10. phil.cologne
Kaum ein Philosoph, der prägender, einflussreicher und produktiver ist als Peter Sloterdijk. Getreu dem Nietzsche- Motto „Philosophie ist der gute Wille, der Dummheit zu schaden“ versteht er die Rolle der…

Sonntag, 12. Juni 2022

TikTok-War und Hashtag-Aktivismus. Krieg und Bilder

Veranstaltung auf der 10. phil.cologne
Schon immer brachte Krieg Bilder hervor. Sie veranschaulichen das Unvorstellbare, dienen der Legitimation oder Delegitimierung, sind Mittel der Strategie und Propaganda. Heute sind Instagram, Twitter und TikTok…

Freitag, 10. Juni 2022

Bitcoin: Change the money, change the world?

Veranstaltung auf der 10. phil.cologne
Geld ist Macht. Doch was, wenn sich das Wesen des Geldes fundamental verändert – wie derzeit durch Kryptowährungen, allen voran: Bitcoin!

Gespräch mit dem Kulturphilosophen Bitcoiner Ijoma Mangold (DIE ZEIT)…

Freitag, 10. Juni 2022

Der Mensch als Tier

Veranstaltung auf der 10. phil.cologne
Um unsere drohende Selbstausrottung zu verhindern, müssen wir Menschen lernen, damit zu leben, dass wir Tiere sind und niemals imstande sein werden, unsere körperliche und seelische Verwundbarkeit zu überwinden.

Montag, 30. Mai 2022

Proof and Computation 2022

International meeting from 30 May to 2 June 2022 at Cohaus Schlehdorf in Bavaria
Proofs in mathematical practice serve to warrant the truth of mathematical theorems. Proof theory arose with Hilbert's programme to put abstract mathematics on a firm…

Dienstag, 24. Mai 2022

Literaturhaus Hamburg, 19 Uhr

Verhaltenslehren der Kälte

Philosophisches Café mit Helmut Lethen
DIE VERANSTALTUNG MUSS LEIDER AUSFALLEN
Kriegserfahrungen erzwingen geistige Neuorientierungen. So etwa in den 1920er-Jahren, als sich im deutschsprachigen Raum eine ganze Generation junger Denkerinnen und ...

Mai 2022

Martin Luther: Das Neue Testament Deutsch

Das Neue Testament Deutsch : (Dezembertestament, 1522) / Martin Luther ; herausgegeben von Thomas Kaufmann
Berlin : Verlag der Weltreligionen, 2022
855 Seiten : Illustrationen
ISBN: 978-3-458-70059-3
mehr

Mittwoch, 4. Mai 2022

Paulussaal, Dreisamstraße 3, 79098 Freiburg, 19 Uhr

"Den Himmel zum Sprechen bringen..."

Freiburger Religionsgespräch: Peter Sloterdijk im Gespräch über Religion mit Magnus Striet
Wortgewaltig wie immer, erzählt Peter Sloterdijk in seinem 2020 erschienen Buch "Den Himmel zum sprechen bringen“ eine Geschichte, warum Religionen über ...

Dienstag, 26. April 2022

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Leibniz-Saal, Markgrafenstraße 38, 10117 Berlin, 18 Uhr

‚Coming out‘ – Homosexualität: Grundproblem der Weltreligionen

Berliner Religionsgespräch
Ob griechisch-orthodox oder römisch katholisch, freikirchlich, Zeuge Jehovas, Muslim oder Jude, Hindu – wer offen queer leben will, verspürt und erfährt Druck im Innern der Institutionen wie von außen.
Die Bibel und der ...

Donnerstag, 21. April 2022

Literaturhaus Hamburg, 17 Uhr

Wider die Vernunft

Philosophisches Café mit Karl-Heinz Ott und ARTE Filmpremiere
Feinde der Vernunft scheinen im Aufwind, irrationale Strömungen in Mode: Querdenker stürmen den Reichstag, Schamanen besetzen das Kapitol, Verschwörungstheorien fluten das Netz. Die bange ...

Freitag, 1. April 2022

Sehnsucht nach Zukunft - Achtsamkeit & Transformation

Interdisziplinärer Kongress zur Meditations- und Bewußtseinsforschung "Meditation und Wissenschaft" Am 1. und 2. April 2022.

 

Dienstag, 29. März 2022

Literaturhaus Hamburg, 19 Uhr

Von der Lebenslust

Philosophisches Café mit Konrad Paul Liessmann
Lebenslustig waren wir in den pandemischen Zeiten wenig. Der Katastrophenmodus mahnt zur Vorsicht, wir halten Distanz und schlagen kaum noch über die Stränge. Ein Stück weit kommt uns das sogar ...

Montag, 28. März 2022

Was heißt eigentlich "jüdisch"? Eine religionshistorische Betrachtung

19. Rathaus-Veranstaltung in der Reihe „Religionen und Dialog in der Stadt Hamburg“
Vortrag von Forum Humanum Gastprofessor  Prof. Dr. Michael Brumlik

Podiumsdiskussion:

Prof. Dr. Micha Brumlik, Forum Humanum Gastprofessor an der Akademie der…

Dienstag, 8. März 2022

Café Luitpold München

Denk-Theater: Angst – die Wurzel aller Triebe?

Angst geht um, überall. Ängste, die diffus da waren, scheinen sich jetzt zu bündeln in Beschwörungen von Apokalypsen aller Art. Angst vor der Zukunft, aber auch Angst vor der Vergangenheit? Vor der Erinnerung und/oder dem Vergessen(werden)? Vor der ...

Donnerstag, 17. Februar 2022

Literaturhaus Hamburg, 19 Uhr

Scharf gedachte Unschärfe

Philosophisches Café mit Tobias Hürter
Ums Jahr 1900 herum ereignete sich in der Wissenschaft Bahnbrechendes: Man begann das Atom mathematisch zu sezieren und die Kräfte von Elektronen und Lichtteilchen zu verstehen. Die langsam entstehende ...

Februar 2022

Mein Leben in Indien - Zwischen den Kulturen zu Hause

Martin Kämpchen
Mein Leben in Indien : Zwischen den Kulturen zu Hause. Mit einem Geleitwort von Karl-Josef Kuschel / Martin Kämpchen
Ostfildern : Patmos Verlag,2022, 480 Seiten : mit s/w Fotografien
ISBN 978-3-8436-1368-2
mehr

Sonntag, 6. Februar 2022

Thalia Theater, Hamburg, 18 Uhr

Der Traum von der Unsterblichkeit - Lange Nacht der Weltreligionen 2022

Erst leben, dann sterben und was kommt danach? Die Vorstellungen sind vielfältig. Aufgehen im großen Ganzen oder Wiedergeburt? Leibliche Auferstehung, ein Weiterleben der Seele oder durch Handlungen und Gedenken der Nachfahren – oder: nichts?

Religi ...

Mittwoch, 26. Januar 2022

Literaturhaus Hamburg, 19 Uhr

Was heißt Denken?

Philosophisches Café mit Sebastian Rödl
Mit dem Denken ist es so eine Sache. Ein jeder und eine jede vermag es. Sonst wäre sie oder er kein Mensch. Denn der Mensch ist das denkende Wesen. Dennoch ist es gar nicht so leicht zu sagen, welche besondere ...