Dunhuang Sternkarte, China, Tang Dynastie

UNSERE CHRONIK

Ein Überblick über die Förderarbeit der Udo Keller Stiftung Forum Humanum anhand der Ereignisse eines Jahres.


Mittwoch, 29. Dezember 2021

Prof. Reinhard Kahle erhält den Kurt Gödel Preis 2021

Im April 2021 hatte der Kurt Gödel Freundeskreis Berlin mit Unterstützung der Bergischen Universität Wuppertal zum zweiten Mal einen Essay-Wettbewerb für einen Kurt Gödel Preis ausgeschrieben. Die Frage lautete diesmal:

Was bedeutet es für unser…

Dezember 2021

Verantwortung: Ein Begriff in seiner Aktualität

Kahle, Reinhard [Herausgeber] Weidtmann, Niels [Herausgeber]
Verantwortung : ein Begriff in seiner Aktualität / Reinhard Kahle, Niels Weidtmann (Hg.)
Paderborn : Brill, Mentis [2022], X, 212 Seiten : Illustrationen
ISBN 978-3-95743-236-0
mehr

Dienstag, 7. Dezember 2021

Literaturhaus Hamburg, 19 Uhr

Neue philosophische Bücher

Die Veranstaltung muss angesichts der aktuellen Coronasituation leider ausfallen

Im Philosophischen Café empfehlen Barbara Bleisch, Wolfram Eilenberger und ihr Gast Konrad Paul Liessmann empfehlen philosophische Bücher
Die Weihnachtszeit ist eine ...

Mittwoch, 1. Dezember 2021

Humboldt-Universität zu Berlin, Burgstr. 26, Raum 008, 18 Uhr c.t.

Schleiermacher als Sozialphilosoph des Christentums

Schleiermacher-Lecture mit Prof. Dr. Arnulf von Scheliha (Münster)
Um präsentisch an der Lecture teilzunehmen, melden Sie sich bitte per Mail
an (s. u.). Die Veranstaltung findet unter Maßgabe der je aktuellen
Bestimmungen zur Eingrenzung der ...

Dienstag, 23. November 2021

Café Luitpold München

Problembaustelle Deutschland – Wir und die Anderen

Denk-Theater im Café Luitpold München
Katastrophen überall. Chaos im Staat und zwischen den Staaten. Wo und wie finden wir uns selbst, ohne dass die Gemeinschaft auseinanderfällt? Die „Globalisierung“ hat Abhängigkeiten geschaffen und/oder bewusst ...

Donnerstag, 18. - Samstag, 20. November 2021

online

Mathematics in Times of Crisis

Novembertagung on the History and Philosophy of Mathematics
The Novembertagung on the History and Philosophy of Mathematics is an annual international conference aimed at PhD and postdoctoral students (young scholars) in the history and philosophy of ...

Donnerstag, 18. November 2021

Museum am Rothenbaum, Kulturen und Künste der Welt (MARKK) Rothenbaumchaussee 64, 20148 Hamburg, 18 Uhr

Religiöse Minderheiten und Konfessionsfreie im Religionsunterricht

eine buddhistische Perspektive: Vortrag von Dr. Carola Roloff, Gastprofessorin für Buddhismus, Akademie der Weltreligionen der Universität Hamburg
mit anschließender Podiumsdiskussion: „Relevanz buddhistischer und nicht-religiöser Positionen in ...

Donnerstag, 18. - Samstag, 20. November 2021

Schmitthenner-Haus, Heiliggeiststraße 17, 69117 Heidelberg

Jenseits der Ordnung

Transzendenzbezüge im Politischen - Eine Interdisziplinäre Tagung
Moderne Theorien des Politischen begreifen ihren Gegenstandsbereich als in sich geschlossen, als sich selbst genügend. Sowohl der Begriff der politischer Autonomie wie auch der Begriff ...

Mittwoch, 3. November 2021

Literaturhaus Hamburg, 19 Uhr

Zeig mir deine Wunde! Unterwegs in die sensible Gesellschaft

Philosophisches Café mit Svenja Flaßpöhler
»Was mich nicht umbringt, macht mich stärker.« In den vergangenen Jahren scheint sich dieses Diktum Friedrich Nietzsches in sein Gegenteil verkehrt zu haben. Begriffe wie »Sensibilität«, »Empfindsamkeit« und ...

Montag, 25. - Samstag, 30. Oktober 2021

The New School for Social Research, New York

Objectivity in the Humanities

Seminar revisiting our paradigms concerning objectivity in the humanities
To many, it seems as if the humanities provide us at best with less-than-objective knowledge claims. Arguably, there are at least two overall reasons for this. On the one hand, ...

Montag, 18. Oktober 2021

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften und als Livestream

Mission: Bekehren – Belehren – Unterwerfen – Helfen?

Berliner Religionsgespräch
Das Christentum versteht sich als die Verkündigung einer Botschaft, des Evangeliums. Es muss daher seinem Wesen nach notwendig missionieren. Auch die Muslime sind aufgefordert, den Islam weltweit zu verbreiten. Der ...

Oktober 2021

Ein Blick in die Black Box

Koch, Celine
Ein Blick in die Black Box : [mit Prof. Dr. Klaus Mainzer] / Celine Koch.
in "Forum : das Wochenmagazin", Saarbrücken : 2021, Heft 42, S. 36-38
mehr

Dienstag, 12. Oktober 2021

Literaturhaus Hamburg, 19 Uhr

Die Macht der Halbwahrheiten

Philosophisches Café mit Nicola Gess
Von den einen als bloße Meinung relativiert, von den anderen alternativ umgedeutet, hat es die Wahrheit heute schwer. Das ist gravierend für jene, die an Tatsachen festhalten wollen und den Klimawandel oder die ...

Dienstag, 5. Oktober 2021

Café Luitpold München

„Zum Fressen gern!“ - Zuneigung und Aggression

DENK-THEATER MIT MICHAEL VON BRÜCK, WOLFGANG SCHMIDBAUER, JULIA S. HAPP, ELIAS EMMERT
Das Kulinarische und das Erotische sind nicht nur Grundbedürfnisse, sondern kulturelle Highlights menschlichen Lebens. Wenn sie denn kultiviert werden. Dem Drang zu ...

Oktober 2021

Der Koran Bd. 2/2: Spätmittelmekkanische Suren.

Der Koran, Bd. 2/2: Spätmittelmekkanische Suren. Von Mekka nach Jerusalem – Der spirituelle Weg der Gemeinde heraus aus säkularer Indifferenz und apokalyptischem Pessimismus. Handkommentar mit Übersetzung von Angelika Neuwirth und Dirk Hartwig
Berlin : Verlag der Weltreligionen, 2021, 956 S.
ISBN: 978-3-458-70057-9
mehr

Montag, 27. - Dienstag, 28. September 2021

Am 27. und 28. September 2021 als ZOOM

Konzeptionelle Herausforderungen für die KI: Nachhaltigkeit

Workshop auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik, INFORMATIK2021
Es ist eine charakteristische Eigenschaft der neuen, auf Statistik basierenden KI, daß sich die Entscheidungsabläufe nicht im einzelnen nachverfolgen lassen ("Black ...

Montag, 13. - Dienstag, 14. September 2021

ZOOM-Meeting

Autumn school "Proof and Computation"

Conference by the European Academy of Sciences and Arts
Its aim is to bring together young researchers in the field of Foundations of Mathematics, Computer Science and Philosophy.
Introduction Klaus Mainzer, President of the EASA: "Proof and ...

Donnerstag, 9. September 2021

Literaturhaus Hamburg, 19 Uhr

Kritik des Erinnerns

Philosophisches Café mit Per Leo

Ausgehend von Friedrich Nietzsches Schlüsselfrage, wann der Umgang mit der Geschichte hilft und wann er schadet, unterzieht der mehrfach preisgekrönte Historiker und Schriftsteller Per Leo in seinem neuen Essayband ...

Montag, 6. September 2021

Das Ende des Individuums

Veranstaltung mit Gaspard Koenig auf dem 9. Internationalen Festival der Philosophie phil.cologne

Sonntag, 5. September 2021

Weltgeist im Silicon Valley. Leben und Denken im Zukunftsmodus

Veranstaltung mit Sam Ginn und Hans Ulrich Gumbrecht auf dem 9. Internationalen Festival der Philosophie phil.cologne

Sonntag, 5. September 2021

Von der Quantenwelt zur Künstlichen Intelligenz

Veranstaltung mit Klaus Mainzer auf dem 9. Internationalen Festival der Philosophie phil.cologne

Samstag, 4. September 2021

Episode 13: Ein musikalisch-philosophisches Ereignis

Veranstaltung mit Trond Reinholdtsen und Harry Lehmann auf dem 9. Internationalen Festival der Philosophie phil.cologne

Mittwoch, 18. August 2021

Ein Podcast-Angebot für die Zeit des Lockdowns

Imitating Viruses: How Technology Can Help Us Be Better Prepared For Pandemics

Ein Gespräch mit Prof. Dr. Klaus Mainzer (Carl Friedrich von Weizsäcker Zentrum, Tübingen)
Viruses are not very different from machines that process information, and thus, how the virus functions can be simulated on a computer. This ability to ...

Dienstag, 17. August 2021

Literaturhaus Hamburg, 19 Uhr

Was wir finden, wenn wir Heimat suchen

Philosophisches Café mit Wilhelm Schmid
Der Heimatbegriff ist etwas in Verruf geraten. Zum einen klingt er nach verstaubter Folklore, nach ewig gestrigem Weltbild und nach kleingeistiger Weigerung, die globale Welterschließung zu bejubeln. Zum ...

Sonntag, 1. - Donnerstag, 12. August 2021

Online: August 1st-5th / in Jerusalem, August 8th-12th

Interreligious Perspectives on Global Solidarity and Caring for the Other

Elijah Summer School and Interreligious Training Seminar 2021
Following almost a year and a half of COVID-19, many global issues have come into clearer relief. A common denominator of the issues confronting the world is that they present a challenge ...

Freitag, 16. Juli 2021

Öffentliche Abschlussveranstaltung des Studienkollegs 2020/21

Programm
Oszillieren ins Ungewisse: Zur Artikulation neuen Wissens im (natur-)wissenschaftlichen Forschungsprozess

Präsentiert von: Famke Bäuerle, Leah Muhle, Milena Musiol-Bös, Carla Pavel

Kritische Analyse von Unabhängigkeit von Wissenschaft

Prä…

Donnerstag, 8. Juli 2021

Akademie der Weltreligionen Hamburg, 18 Uhr c.t.,digital

Jiddistik und Jüdische Sprache

Vortrag von Dr. Lilian Türk vom Institut für Jüdische Philosophie und Religion der Universität Hamburg im Rahmen der Ringvorlesung „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Die Hamburger Perspektive
mit anschließender Diskussion, moderiert von Frau ...

Dienstag, 6. Juli 2021

Café Luitpold München

Freiheit oder Lebensschutz?

Denk-Theater im Café Luitpold München
Freiheit oder Lebensschutz – in Pandemiezeiten die zwei groß aufgespielten Alternativen. Was ist der Preis der Freiheit? Individuell und gesellschaftlich? Sind wir überhaupt frei oder nicht doch versklavt durch ...

Juli 2021

The Meaning and Power of Negativity

The Meaning and Power of Negativity
Edited by Ingolf U. Dalferth and Trevor W. Kimball
[Sinn und Macht der Negativität. Claremont Studien zur Religionsphilosophie, Konferenz 2017.]
Tübingen, Mohr-Siebeck, 2021. IX, 369 pages.
(Religion in Philosophy and Theology; 110)
ISBN 978-3-16-160135-4
mehr

Dienstag, 22. Juni 2021

Literaturhaus Hamburg (als Livestream), 19 Uhr

Die Wahrheiten der Kunst

Philosophisches Café mit Marcus Steinweg
Auch die Künste erzeugen Erkenntnisse, gar ganz eigene Wahrheiten. Doch wie genau tun sie das? Und wie, wenn überhaupt, ließen sich diese auf konkrete Aussagen bringen? »Was ›sagt‹ denn eine Dichtung? Was ...

Dienstag, 15. Juni 2021

Café Luitpold München

Konflikt und Krieg – was können wir tun?

Denk-Theater im Café Luitpold München
Exzessive Gewalt und Krieg sind ein Markenzeichen der Menschheitsgeschichte. Lässt sich daran etwas ändern? Ist eine solche Transformation menschlicher Gesellschaften angesichts der technologischen Hochrüstung ...

Donnerstag, 10. Juni 2021

Akademie der Weltreligionen Hamburg, 18 Uhr c.t.,digital

Eine kurze Geschichte des Reformjudentums in Hamburg (1817-2021)

Vortrag von PD Dr. Andreas Brämer im Rahmen der Ringvorlesung „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Die Hamburger Perspektive
mit anschließender Diskussion, moderiert von Dr. Karen Körber, Institut für die Geschichte der deutschen Juden (IGdJ).
 ...

Donnerstag, 27. Mai 2021

Akademie der Weltreligionen Hamburg, 18 Uhr c.t.,digital

Können aus Mitbürgern Freunde werden?

Die soziale Emanzipation der Hamburger Juden im 19. Jahrhundert
Vortrag von Dr. Inka Le-Huu im Rahmen der Ringvorlesung „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Die Hamburger Perspektive“
mit anschließender Diskussion moderiert von PD Dr. Andreas ...

Dienstag, 25. Mai 2021

Literaturhaus Hamburg (als Livestream), 19 Uhr

Wie wir uns in Bestform bringen!

Philosophisches Café mit Robert Pfaller
In einer Zeit, in der jeder ungefragt geduzt wird, Konventionen oft nur noch als störend und Rituale vor allem als Zeitfresser betrachtet werden, bricht Robert Pfaller eine Lanze für die Macht der Form und ...

Dienstag, 27. April 2021

Literaturhaus Hamburg (eventuell online), 19 Uhr

Über Diskurstugenden und produktives Streiten

Philosophisches Café mit Romy Jaster
In seiner Schrift »Über die Freiheit« schreibt John Stuart Mill, dass uns nichts mehr in unserer Freiheit einschränke als die »Tyrannei des vorherrschenden Meinens und Empfindens«. Der produktive Streit wird allzu ...

Dienstag, 27. April 2021

LIVESTREAM ab 18 Uhr aus der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften

ANTISEMITISMUS

Wie aus dem alten Antijudaismus neuer Hass auf Juden geworden ist
In sozialen Netzwerken, im Klassenzimmer, bei Demonstrationen, bei Präsidentschaftswahlen, in linken und rechten politischen Diskursen – Hetze gegen Juden, antisemitische Klichees, ...

Donnerstag, 22. April 2021

Akademie der Weltreligionen, 18-20 Uhr (virtuell)

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland - Die Hamburger Perspektive

Eröffnung der Ringvorlesung mit einem Vortrag von Prof. Dr. Micha Brumlik
Das Jahr 2021 stellt ein besonderes Jubiläumsjahr dar: Nachweislich seit 1700 Jahren gibt es in Deutschland jüdische Gemeinden und jüdisches Leben. Wie verschieden und ...

Sonntag, 11. April 2021

Museum am Rothenbaum, Hamburg, 11 Uhr

Buddha kann auch weiblich!

Neue Erkenntnisse aus Alchis alten Bildnissen - Vorträge und Podiumsdiskussion von und mit Dr. Amy Heller, Dr. Carola Roloff und Dr. Thea Mohr unter Mitwirkung von Peter van Ham
Die Stellungen von Frauen in Religionen sowie im Buddhismus ist ein viel ...

Donnerstag, 8. April 2021

Museum am Rothenbaum, Hamburg, 19 Uhr

Gott – Göttliches – Transzendenz

Heilige Orte – Religiöse Räume und Bildliche Darstellung in den Weltreligionen
Podiumsdiskussion mit Monika Kaminska, Halima Krausen, Carola Roloff, Silke Petersen. Moderation: Thea Mohr

Alchi, ein tibetisches Kloster im Himalaya von Ladakh ...

Dienstag, 6. April 2021

Online von 17 bis 20 Uhr

Making Responsible Decisions in and about Science

Join us as we open the academic activity of the Weizsäcker Center with presentations from Nancy Cartwright and Helen Longino
Humanity looks to the scientific community, now more than ever, in order to provide solutions to today's challenges. ...

Mittwoch, 10. März 2021

Literaturhaus Hamburg (online), 19 Uhr

Freiheit, die wir meinen

Philosophisches Café mit Christoph Möllers
Die Frage nach dem Sinn stellt sich meist dann, wenn der Sinn nicht mehr da ist. Die nach der Freiheit aber in der Regel, wenn sie verloren zu gehen droht. Vor allem als politische Freiheit. Vor allem in ...

Dienstag, 9. Februar 2021

Online via ZOOM von 19:30 bis 21 Uhr

Was ist Wissenschaft?

Veranstaltung mit Prof. em. Dr. Klaus Mainzer in der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften
In Corona-Zeiten sind viele Menschen von Fake-News und Verschwörungstheorien irritiert. Wer, wenn nicht die Wissenschaft, soll uns im Zeitalter von ...

Mittwoch, 3. Februar 2021

Literaturhaus Hamburg (online), 19 Uhr

Von guten und faulen Kompromissen

Philosophisches Café mit Andreas Weber
Nicht alle Kompromisse sind gut, einige sind sogar regelrecht faul. Der Idee nach zielt ein Kompromiss auf den Ausgleich widerstreitender Interessen. Soll die Einigung zustande kommen, müssen beide Seiten ...

Mittwoch, 3. Februar 2021

virtuell ab 19 Uhr

Die Bahai: Zur Geschichte einer neuen Weltreligion in Deutschland

Die 18. (digitale) Rathausveranstaltung im Rahmen der Reihe "Religionen und Dialog in der Stadt Hamburg" mit einem Vortrag von Forum Humanum Gastprofessor Dr. Sasha Dehghani
Dr. Sasha Dehghani ist seit 2012 Forscher und Projektmanager am Center for ...

Mittwoch, 3. Februar 2021

virtuell, von 17 - 18 Uhr

k-provability in PA

Vortrag von Paulo Guilherme Santos (Tübingen) im Rahmen des Carl Friedrich von Weizsäcker-Kolloquiums

We study the decidability of k-provability in PA – the decidability of the relation 'being provable in PA with at most k steps' – and the ...

Mittwoch, 13. Januar 2021

virtuell, von 17 - 18 Uhr, weitere Termine am 20. und 27. Januar

Introduction to Homotopy Type Theory

3 Vorträge von Dr. Roberta Bonacina (Tübingen) im Rahmen des Carl Friedrich von Weizsäcker-Kolloquiums
Homotopy type theory is a vibrant research field in contemporary  Mathematics. It aims at providing a foundation of Mathematics  extending ...

Dienstag, 12. Januar 2021

Literaturhaus Hamburg, 19 Uhr (oder Livestream)

Inmitten von Gut und Böse

Philosophisches Café mit Susan Neiman
Wie können Gesellschaften mit dem Bösen der eigenen Geschichte umgehen? Sowie mit dem Bösen der Gegenwart? In ihren Werken geht die Philosophin Susan Neiman, Leiterin des Einstein Forums in Potsdam, der Bedeutung ...

Freitag, 8. Januar 2021, Uhr

Beginn des Studienkollegs Wahrheit und Wissenschaft

In Zeiten von alternativen Fakten und Fake-News wird es immer schwieriger, zwischen wahren und falschen Aussagen zu unterscheiden. Wir wissen kaum noch, was wir glauben dürfen und was nicht. Liefern uns aber nicht die Wissenschaften objektive…