Udo Keller Stiftung

Forum Humanum

Der Name ist Programm: Die vom Hamburger Kaufmann Udo Keller gegründete Stiftung versteht sich als "Forum Humanum" - als Forum für alle, die der Frage nach dem wahrhaft Menschlichen nachgehen möchten.

Unsere Mission

In einer Zeit des zunehmenden Zugriffs von Technik und Ökonomie auf das Humanum möchte die Stiftung an die Bedeutung des geistigen und religiösen Erbes der menschlichen Weltkulturen erinnern. Sie geht davon aus, dass die weitere Entwicklung des Menschen entscheidend davon abhängen wird, ob und wie es gelingt, die reichhaltigen Potentiale dieser Traditionen für die Zukunft fruchtbar zu machen. In diesem Sinne plädiert die Udo Keller Stiftung für eine Wiederbelebung der Frage nach dem Sinn des menschlichen Lebens auf der Höhe der Bedingungen des 21. Jahrhunderts.

Unsere Geschichte

Die UDO KELLER STIFTUNG FORUM HUMANUM wurde im Juni 2000 von Udo Keller als Stifter errichtet und mit Bescheid vom 20.06.2000 durch das Land Schleswig-Holstein genehmigt. Die Stiftung will durch ideelle und materielle Unterstützung externer Stiftungen und förderungswürdiger Körperschaften zur Förderung des interdisziplinären Dialogs zwischen Natur- und Geisteswissenschaft sowie zum interreligiösen Dialog der Weltreligionen beitragen.



Der Stifter

Udo Keller

* 22. Mai 1941
† 21. November 2012

Mit der Gründung seiner Stiftung zeigte der erfolgreiche Kaufmann Udo Keller ein der Öffentlichkeit bisher unbekanntes Gesicht. Neben den bekannten Visionär und Firmengründer trat mit dem Jahr 2000 der spirituelle Sucher Udo Keller, der sich neben seiner beruflichen Laufbahn zeitlebens der existenziellen Sinn-Frage verschrieben wußte: Woher komme ich? Wohin gehe ich?

Mehr »

Aktuelle News

Montag, 10. Oktober 2016

Neueröffnung des Leibniz Kollegs an der Universität Tübingen

Die Begrüßung des neuen Kollegiatenjahrgangs 2016/2017 erfolgte am 10. Oktober 2016 im Rahmen einer Feierstunde im Audimax der Tübinger Universität. Zugleich wurden der scheidende Kolleg-Direktor Michael Behal für seine jahrzehntewährende...

mehr

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Wir haben eine neue Homepage!

Liebe Freundinnen und Freunde der Udo Keller Stiftung Forum Humanum,

nach langer Vorbereitung soll unsere völlig neu gestaltete Webseite jetzt das Licht der Öffentlichkeit des Internets erblicken. Sie ist noch nicht vollständig und enthält vielleicht...

mehr

Dienstag, 20. Dezember 2016

Hörspielreihe: Das Bibelprojekt

Ob Malerei, Musik oder Literatur: Wenige Bücher haben die Kunst in vergleichbarer Weise inspiriert wie die Bibel. Jenseits religiöser Bindungen hat dazu auch der große erzählerische Reichtum beigetragen. Die epischen Erzählungen des Alten Testaments...

mehr

Samstag, 22. April 2017

Disembodied Cognition?

Forschungen im Spannungsfeld von menschlicher und künstlicher Intelligenz
Die Ausschreibung für das Interdisziplinäre Studienkolleg 2017/18 am Forum Scientiarum der Universität Tübingen ist eröffnet!
Das Forum Scientiarum lädt für das Studienjahr...

mehr

Aktuelle Termine

Dienstag, 25. April 2017

Universität Hamburg, Anna - Siemsen - Hörsaal

Zur Bedeutung des islamischen Rechts in der Moderne

Antrittsvorlesung an der Akademie der Weltreligionen
Prof. Dr. Serdar Kurnaz
am 25. April 2017 um 18.00 Uhr, Anna-Siemsen-Hörsaal (Von-Melle-Park 8, großer Hörsaal)

Programm
Begrüßung: Prof. Dr. Eva Arnold (Dekanin der Fakultät für...

mehr

Dienstag, 25. April 2017

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, 18:30 Uhr

Askese: Versprechen, freiwilliger Zwang oder Moralmissbrauch?

6. Berliner Religionsgespräch

Asketische Lebensformen gibt es in allen Weltreligionen. Praxis und Intensität unterscheiden sich ebenso wie die Erwartungen, die mit einer asketischen Lebensführung verknüpft werden. Aber Askese war immer auch Kritik...

mehr

Donnerstag, 27. April 2017

Literaturhaus Hamburg

Zuhause – Die Suche nach einem Ort

Philosophisches Café mit Daniel Schreiber

Donnerstag, 27. April 2017, 19 Uhr

"War das Gefühl des Zuhauseseins früher mit dem konkreten Ort verbunden, aus dem wir stammen, ist es heute eher mit einem imaginären Ort verknüpft, zu dem wir hinwollen."

...

mehr

Mittwoch, 3. Mai 2017

Georg-August-Universität Göttingen

Kreisgang

Uraufführung des Dokumentarfilms "Kreisgang" von Dr. Elisabeth Raiser über Leben und Werk ihres Vaters Carl Friedrich von Weizsäcker. (Kamera und Schnitt: Barbara Robra, Produzentin: Eva Maria Weerts). Gefördert von der Udo Keller Stiftung Forum...

mehr

Die Chronik

Ein Überblick über die Förderarbeit der Udo Keller Stiftung Forum Humanum anhand der Ereignisse eines Jahres.

mehr

Mediathek

Hier finden Sie Videos und Audiodateien, die im Zusammenhang unserer Projekte entstanden sind.

mehr