Am 5. Juni 2019 sprach Klaus Mainzer im Rahmen der PhilCologne über Alan Turing als "Codeknacker und Jahrhundertdenker"

Udo Keller Stiftung

Forum Humanum

Der Name ist Programm: Die vom Hamburger Kaufmann Udo Keller gegründete Stiftung versteht sich als "Forum Humanum" - als Forum für alle, die der Frage nach dem wahrhaft Menschlichen nachgehen möchten.

Unsere Mission

In einer Zeit des zunehmenden Zugriffs von Technik und Ökonomie auf das Humanum möchte die Stiftung an die Bedeutung des geistigen und religiösen Erbes der menschlichen Weltkulturen erinnern. Sie geht davon aus, dass die weitere Entwicklung des Menschen entscheidend davon abhängen wird, ob und wie es gelingt, die reichhaltigen Potentiale dieser Traditionen für die Zukunft fruchtbar zu machen. In diesem Sinne plädiert die Udo Keller Stiftung für eine Wiederbelebung der Frage nach dem Sinn des menschlichen Lebens auf der Höhe der Bedingungen des 21. Jahrhunderts.

Unsere Geschichte

Die UDO KELLER STIFTUNG FORUM HUMANUM wurde im Juni 2000 von Udo Keller als Stifter errichtet und mit Bescheid vom 20.06.2000 durch das Land Schleswig-Holstein genehmigt. Die Stiftung will durch ideelle und materielle Unterstützung externer Stiftungen und förderungswürdiger Körperschaften zur Förderung des interdisziplinären Dialogs zwischen Natur- und Geisteswissenschaft sowie zum interreligiösen Dialog der Weltreligionen beitragen.


Aktuelle News

Carl Friedrich von Weizsäcker - Stiftungsprofessur

Professor Dr. Reinhard Kahle wurde auf die von der Udo Keller Stiftung Forum Humanum gestiftete Professur an der Universität Tübingen berufen.
Der Festakt zur Einrichtung der Stiftungsprofessur mit der Antrittsvorlesung von Professor Dr. Reinhard…

mehr

Schülerprojekt: Voyager Now

Unser Planet stellt sich vor – Eine interstellare Flaschenpost in die Zukunft
Am 6. Dezember 2019 wird dieses Projekt von Hamburger Schülern, konzipiert von der Udo Keller Stiftung Forum Humanum in Zusammenarbeit mit dem Planetarium Hamburg,…

mehr

The comparative anthropology of worlding

A masterclass beyond disciplinary boundaries with Philippe Descola at Forum Scientiarum from June 7th - June 11th, 2020

Anthropologist Philippe Descola says of himself that he was ill-prepared for the field work for which he lived with the Achuar in…

mehr

Grenzenlos denken - Vom Wissen zum Bewusstsein

Der 6. Kongress Meditation & Wissenschaft, der vom 30. - 31. Oktober 2020 in Berlin stattfindet, wirft die Frage auf, wie Bildung zu Reife und Weisheit, zu einem tieferen Verständnis des Lebens führen kann. Wie können wir lernen, uns authentisch zu…

mehr

Aktuelle Termine

Dienstag, 25. Februar 2020

Literaturhaus Hamburg, 19 Uhr

Philosophie – eine Lebenskunst?

Philosophie als Lebenskunst hat in den letzten Jahren eine erstaunliche Renaissance erfahren: Antike Lebensweisheiten werden als schmucke Geschenkbändchen angeboten, Philosophiekurse für Manager sollen Gelassenheit im Geschäftsalltag vermitteln, und…

mehr

Dienstag, 17. März 2020

Literaturhaus Hamburg, 19 Uhr

Toxische Männlichkeit (und was Frauen damit zu tun haben)

Philosophisches Café mit Lisz Hirn
»Sei ein Mann!« – leichter gesagt als getan. Vor allem in heutiger Zeit, da Begriff und Ideal der Männlichkeit unter konkretem Pathologieverdacht stehen. Voll und ganz Mann sein heißt demnach bei genauerer…

mehr

Dienstag, 21. April 2020

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Leibniz Saal,18 Uhr

Mission: Bekehren – Belehren – Unterwerfen – Helfen?

Das Christentum versteht sich als die Verkündigung einer Botschaft, des Evangeliums. Es muss daher seinem Wesen nach notwendig missionieren. Auch die Muslime sind aufgefordert, den Islam weltweit zu verbreiten. Der Wahrheitsanspruch, der die Mission…

mehr

Die Chronik

Ein Überblick über die Förderarbeit der Udo Keller Stiftung Forum Humanum anhand der Ereignisse eines Jahres.

mehr

Mediathek

Hier finden Sie Videos und Audiodateien, die im Zusammenhang unserer Projekte entstanden sind.

mehr